Der Preberlauf

Jubiläumspreberlauf .. DANK EUCH ein voller Erfolg!!

Traumhaftes Wetter, super Bedingungen am Berg, über 500 Teilnehmer (davon 92 Sprinter), .... das sind die Fakten des Jubiläumspreberlaufs, den alle Teilnehmer wiederum zu einem Tourenski-Fest gemacht haben. Jahr für Jahr verwandelt ihr den Preber zum obligatorischen Ameisenhügel und dafür möchten wir uns recht herzlich bedanken!

 

Bereits ab 7:00 tummelten sich zahlreiche Genießer am Preber. Je nach Lust und Laune gings dabei um die Gaudi, den ersten Sonnenbrand 2015 und einfach darum, einen tollen Tag am Berg mit Freunden und Bekannten zu genießen. Mehr Stress hatten da schon die Teilnehmer der Sprinterklasse, denn um 9:30 fiel der Start(böller)schuss, und dann gings richtig zur Sache.

Christian Hoffmann wurde seiner Favoritenrolle gerecht und stellte mit der Siegerzeit von 48:02 einen sensationellen neuen Streckenrekord auf. Knapp dahinter landeten der Preberkönig Johann Wieland (51:14) und Armin Höfl (51:40) auf den Plätzen 2 und 3.

Die Damenwertung entschied die Nationalteamathletin Ina Forchthammer (1:10:05) vor Rosemarie Pötzelsberger (1:13:55) und Katarina Lovrantova (1:15:22) für sich.

Die Juniorenklasse gewann der Lungauer Youngstar Harald Feuchter (55:29) souverän. Der Sieg in der AK2 ging an den Kärntner Robert Stark (57:15), vor unseren treuen Teilnehmern Adi Stonig (57:38)  und Karl Neuhold (59,05). Zu erwähnen ist auch, dass 14 Sprinter den Preber unter einer Stunde bezwungen haben. es sind alles "wilde Hunde" (Zitat von einem deutscher Teilnehmer)

 

Wir freuen uns bereits jetzt auf den 16. Preberlauf (wie immer der zweite Sonntag im März)  und wünschen noch schöne unfallfreie Frühjahrstouren!

 

Ergebnisse

Fotos

Video vom Zieleinlauf

Traumbedingungen am Preber!

Rechtzeitig zum Jubiläumspreberlauf brachte das Tief der letzten Tage noch einmal frischen Pulverschnee für den Tamsweger Hausberg. Bei blauen Himmel und strahlenden Sonnenschein hält sich die Vorfreude kaum in Grenzen! Also schnell anmelden, wir freuen uns auf euch!

03.03.2015

Die ersten 300 Anmeldungen erhalten FISCHER Bufftuch

Hallo liebe Leute! Jetzt anmelden und die ersten 300 die sich online oder bei Intersport Frühstückl anmelden können  ein von der Fa. Fischer gesponsertes Bufftuch ihr eigen nennen. Ihr seht, beim Preberlauf mitmachen zahlt sich auf jeden Fall aus. NEU: Am Samstag, dem 7. März von 14 Uhr bis 16.30 Uhr könnt ihr eure Startnummer ganz relaxt beim Intersport Frühstückl abholen. Also keinen Stress am Renntag! Nützt die Gelegenheit!

Preberlaufteammitglieder dominieren beim Greimlauf

Ein super organisiertes Rennen erwartet die Lungauer Sprinter beim X Run am Greim. Eine Klasse für sich war Christian Hoffmann der sich konkurenzlos mit 34,09 den Sieg holte. Aber dann kommen die Lungauer: Harry Feuchter 39,06, Bernhard Bauer (er musste mit einem Stock kämpfen) 40,48, David Feuchter 44,53,  Kocher Hannes 47,01, Krump Christian 47,36, Zehner Michael 50,51,  Gruber Mario 54,36, und Hönegger Stefan mit 60,42. Wir gratulieren den schnellen Gipfelstürmern sehr herzlich.

Preberlaufteam ist beim Fanningbergtourentag stark vertreten

Dabei sein zahlt sich aus, wie man sieht. Wir haben mit unserer Teilnahme eine SUPER GUTE Jause vom Murerbauer gewonnen und sie natürlich gleich verspeist. Unsere Sprinter (Hans und Berni) haben eh so viele Kalorien verbraucht, da war die Jause ein Geschenk der Extraklasse. Mit 11 Personen am Start durften wir den Preis entgegennehmen. Danke an die Fanningberger Organisatoren - es war ein schönes Rennen und eine lustige Veranstaltung. Wir haben auch die Gelegenheit genutzt, um für unseren Preberlauf ein bisschen Schleichwerbung zu machen. Wir freuen uns schon auf Euch alle.

Preber gestaltet sich sehr abwechslungsreich (20.01.2015)

Der Preber braucht dringend noch etwas Schnee. Bis zur Scharte sind sie Schier noch ungefährdet, doch der Vorgipfel gestaltet sich etwas unheimlich. Abgeweht! Steinig! Spekatakulär! Doch vom Steilhang bis zum unteren Rossboden kann man genüsslich seine Schwünge ziehen. Bis zur Halterhütte "zupft" es gelegentlich und die Abfahrt von der Halterhütte bis zum Prebersee nimmt man am besten über den präparierten Schi und Schlittenweg. Aber bis zum Preberlauf wird es doch hoffentlich noch Schnee geben. Denn wir sind in der Organisation schon gut vorangekommen.

Alternative zur abwechselungsreichen Abfahrt. Man fahre links vom Gipfelkreuz Richtung Mühlbachtörl  in den Kessel. Aber Sorry! Da muss man sich schon auskennen, es gibt nur eine schmale Schneise wo man dort hingelangt.

Abfahrt Preberkessel im Hintergrund das Roteck. Diese Schischwünge sind die Unterschrift des Preberkönigs.

Einladung zum 7. Fanningberger Skitourentag

Bereits zum 7. Mal veranstaltet der USC Mariapfarr am Sonntag, den 1. Februar 2015 einen Skitourentag für Genießer und Rennläufer. Mit einem immer größer werdenden Starterfeld, einem tollen Starterpaket, und zufriedenen Teilnehmern, hat sich diese Veranstaltung in den letzten Jahren ausgezeichnet. Das Preberlaufteam empfiehlt: sofort anmelden, und einen schönen Tag mit Gleichgesinnten genießen.

 

Nähere Details, Anmeldung, usw. gibts unter http://www.uscmariapfarr.at/

X Run am Greim lädt alle ein

Der USC lädt wieder alle tourenbegeisterten Sportler zum 2. X Run am 22. Feber 2015 ein. Ein toll organisiertes Rennen auf einem schönen Berg.

Mitgehen zahlt sich aus!!! Es gibt eine Wanderwertung und eine Sprintwertung für die Beisser - also anmelden und mitmachen!

Die Vorbereitungen für den 15. Preberlauf laufen bereits auf Hochtouren!

Nachdem der starke Regen den Preber in eine fast unbezwingbare Eisbahn verwandelte, hatte Frau Holle wohl Mitleid mit uns und hat wieder einmal ihre Polster über dem Lungau ausgeschüttelt. Die Lawinengefahr in der Region ist zwar jetzt gestiegen, aber nach der sehr interessanten und lehrreichen Schulung am Freitag und Sonntag, durch die Bergrettung Tamsweg, wissen die Lungauer Tourengeher, wie sie sich in dieser Ausnahmesituation zu verhalten haben. Wir hoffen, dass sich die Wetterbegebenheiten nun endlich der Jahreszeit anpassen und wir am 8. März mit einem schneereich bedeckten Preber punkten können. Die Anmeldung läuft und wir freuen uns auf Deine Teilnahme - es lohnt sich, so viel können wir schon verraten.,

Wir freuen uns, die Fa. FISCHER Sports als neuen Sponsorpartner für den Jubiläums-Preberlauf 2015 begrüßen zu dürfen.

Das Preberlaufteam ist schon fleißig beim Organisieren. Wir freuen uns schon auf den "Jubiläumslauf", der am Sonntag, dem 8. März veranstaltet wird. Wir wünschen uns viele Teilnehmer, ein sonniges Wetter und viel, viel Schnee!